Startseite  |  Presse  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Barrierefreiheit  |  Impressum
BKK PFAFF - Die Krankenkasse der Region.

"Hallo Baby" - Frühgeburtenprävention

Sowohl die Überlebenschancen als auch die Entwicklungsmöglichkeiten von zu früh geborenen Babys haben sich durch den medizinischen Fortschritt erheblich verbessert. Dennoch gilt es, Komplikationen sowie Frühgeburten zum Wohl des neuen Erdenbürgers und letztlich auch seiner Eltern zu vermeiden. Dafür steht "Hallo Baby"!

Frühgeburt

Manchmal hat es ein Baby besonders eilig und erblickt schon vor der 37. Schwangerschaftwoche mit einem Gewicht von weniger als 2.500 Gramm das Licht der Welt – ein Frühchen ist geboren. Obwohl diese Bezeichnung niedlich klingt, handelt es sich doch um einen ernsten Sachverhalt. Eine Frühgeburt ist noch immer ein zentrales Problem in der Geburtshilfe, da es bei Frühgeborenen zu Entwicklungsverzögerungen und sogar zu Behinderungen kommen kann. Trotz verbesserter Untersuchungs- und Behandlungsmethoden kommen immer noch rund neun Prozent der Babys zu früh zur Welt. Dabei ist ein Teil der Risikofaktoren, die zu einer Frühgeburt führen können, vermeidbar. Denn für eine gesunde Entwicklung des Babys spielen die Lebensgewohnheiten, die Ernährung oder auch mögliche Erkrankungen der Mutter eine entscheidende Rolle.

Daher ist es uns ein wichtiges Anliegen, das Risiko einer Frühgeburt durch eine umfassende Vorsorge möglichst auszuschließen. 

Die Leistungen im Überblick

Zur Prävention von Frühgeburten erhalten Sie bei teilnehmenden Ärztinnen/Ärzten die folgenden Leistungen.

  • Aufklärung über das Versorgungsmodell
  • Informationsmaterial zu Schwangerschaft und Geburt
  • Durchführung eines Toxoplasmosetests mit einem nachfolgenden ärztlichen Gespräch
  • Durchführung eines Streptokokken-B-Tests mit einem nachfolgenden ärztlichen Gespräch
  • Infektionsscreening auf bakterielle Scheidenbesiedelung mittels eines Abstriches sowie Erläuterung des Untersuchungsergebnisses

Sie können sich bei Ihrem teilnehmenden Arzt/Ihrer teilnehmenden Ärztin einschreiben.

Arztsuche

Zur Frühgeburtenprävention "Hallo Baby" können Sie sich bei einem der teilnehmden Ärztinnen und Ärzte Ihrer Wahl einschreiben.

 

Kontakt

BKK PFAFF
Pirmasenser Str. 132
67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631 31876-0
Telefax: 0631 31876-99

info@bkk-pfaff.de
www.bkk-pfaff.de