Startseite  |  Presse  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum
BKK PFAFF - Die Krankenkasse der Region.

Kuren und Rehabilitation

Unseren Versicherten steht im Bedarfsfall eine ganze Reihe von Vorsorge- bzw. Rehabilitationsmaßnahmen zur Verfügung. Über die Voraussetzungen der Gewährung sowie über die ggf. gesetzlich vorgeschriebenen Eigenbeteiligungen sollten Sie sich von uns persönlich beraten lassen.

Grundsätzlich gelten aber folgende Regelungen:

Bei ärztlicher Verordnung und Bewilligung bieten wir:

  • ambulante Vorsorgemaßnahmen (ambulante Badekuren) in anerkannten Kurorten mit dem gesetzlich möglichen Höchstzuschuss zu den sonstigen Kosten von 13.- Euro pro Tag.
  • stationäre Vorsorgekuren in anerkannten Heilbädern bzw. Kurorten, wenn hierdurch einer drohenden Gesundheitsgefährdung erfolgversprechend vorgebeugt werden kann.
  • stationäre Rehabilitationskuren in anerkannten Heilbädern bzw. Kurorten, wenn hierdurch eine bestehende Krankheit behandelt, gelindert oder die Verschlimmerung verhindert werden kann.
  • Kinder- und Jugendkuren bei bestehender gesundheitlicher Gefährdung.
  • Kuren für Mütter sowie Mutter-Kind-Kuren oder Vater-Kind-Kuren.
  • vielfältige Maßnahmen der ambulanten bzw. stationären Rehabilitation zur Wiederherstellung der Leistungskraft nach einer schweren Erkrankung oder einem Unfall.

Kontakt

BKK PFAFF
Pirmasenser Str. 132
67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631 31876-0
Telefax: 0631 31876-99

info@bkk-pfaff.de
www.bkk-pfaff.de

Osteopathie

390 Euro für Sie

Die Osteopathie zählt zur manuellen Alternativmedizin und verzichtet auf Apparate, Spritzen und Medikamente. 


 


Lesen Sie mehr

Bonusprogramm

Gut in Form?
120 bzw. 150 Euro für Sie!

Wir alle Wissen: Persönliches Wohlbefinden wird gestärkt durch eine aktive gesundheitsbewusste Lebensweise.

 

Lesen Sie mehr